VBTEC EMS/EMA-Technologien

VBTEC

EMS/EMA News

Der ultimative Wanderführer mit EMS/EMA

Der ultimative Wanderführer

Und wie Sie die Vorteile des Gehens mit EMS/EMA steigern können!

Wir sind dazu bestimmt, zu gehen

Seit Anbeginn der Zeit ist der Mensch zum Gehen bestimmt.

Wir zogen durch das Land, um zu sammeln und zu jagen, um zu leben. In der modernen Gesellschaft von heute bewegen wir uns weniger als je zuvor. Dieser Bewegungsmangel, gepaart mit künstlicher Nahrung, die ständig verfügbar ist und gleich um die Ecke liegt, hat in den modernen Gesellschaften zu ernsthaften Gesundheitsproblemen geführt.

Glücklicherweise kann jeder seine eigenen Entscheidungen treffen und sein Verhalten jeden Tag ändern.

Als Starthilfe für Ihre neue Gesundheits- und Fitnessreise können Sie jeden Tag an die frische Luft gehen und einen Spaziergang machen. Ja, einen Spaziergang! Spazierengehen hat einige starke gesundheitliche Vorteile, die wir wegen der geringen Intensität des Gehens oft übersehen.

Gehen ist eine körperliche Aktivität, die nicht anstrengend ist, die kaum Auswirkungen auf die Gelenke hat, für die man fast keine Ausrüstung benötigt und die man den ganzen Tag über leicht ausführen kann, wann immer man möchte.

Eine Studie aus dem Jahr 2007 mit inaktiven Frauen zeigte, dass selbst 75 Minuten Gehen ihre Fitness im Vergleich zu der Gruppe, die extremes Sitzen praktizierte, deutlich verbesserte.

Und schon 30 Minuten Gehen pro Tag können das Körperfett reduzieren.

Aber lassen Sie uns in die Tiefe gehen und erforschen, wie Gehen eine freudige und gesunde Aktivität für das Leben sein kann und wie Sie die Vorteile des Gehens mit dem visionbody EMS/EMA Suit nutzen können.

Was wir in diesem Artikel behandeln:

Vorteile des Gehens

Wie man mit der richtigen Technik läuft

Das Gehen angenehmer machen

Gehstrategien zum Fettabbau

Vorteile des Gehens

Zunächst einmal ist der Aufenthalt in der Sonne und an der frischen Luft heute wichtiger denn je und ohne jeden Zweifel oder wissenschaftliche Untersuchungen äußerst gesundheitsfördernd.

Wir alle wissen wahrscheinlich, dass Laufen eine großartige Methode ist, die unserem Körper gut tut, und zwar nicht nur dem Herzen, sondern auch den Muskeln. Forschungen an der Hochland-Universität von Mexikohaben herausgefunden, dass Gehen auch für die Gehirnfunktion von Vorteil ist, da es die Hirndurchblutung, die Gehirnfunktion und das allgemeine Wohlbefinden während der Übungen optimiert.

Also neben...

  • ...erhöhte kardiovaskuläre Fitness,
  • verbesserte Behandlung von Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Gelenk-/Muskelschmerzen, Steifheit und Diabetes,
  • stärkere Knochen und besseres Gleichgewicht,
  • erhöhte Ausdauer und
  • Reduzierung des Körperfetts...

...das Gehirn profitiert auch von den Druckwellen des Gehens, die den Blutfluss durch das Gehirn erhöhen und es leistungsfähiger und funktioneller machen.

EMS/EMA kann Ihnen einen zusätzlichen Schub geben, da der Visionbody EMS/EMA-Anzug während des Laufens sowohl die Muskelfasern vom Typ 1 als auch vom Typ 2 stimuliert. Das gibt Ihnen etwas, was das Gehen allein nicht leisten kann: Sie werden stärker! EMS/EMA ist also der ultimative Booster für das Laufen, weil es die Lücke zwischen Ausdauer, Kraft und Muskelwachstum schließt.

Plus: Sie können Ihre Gehzeit von 30 Minuten auf 15-20 Minuten reduzieren. Toll für alle, die ein Problem mit dem Zeitmanagement haben.

Problem gelöst!

Also, immer wenn Sie keine Ideen mehr im Kopf haben, gehen Sie 5-10 Minuten spazieren. Das hilft!

Wie man mit der richtigen Technik läuft

Hinter dem Gehen steckt keine Atomwissenschaft, aber es gibt 6 Dinge, die Sie beim Gehen überprüfen sollten:

  1. Aufrecht gehen: Heben Sie den Oberkörper an, ziehen Sie die Schultern nach hinten und spüren Sie, wie sich Ihr Körper "streckt".
  2. Nachschlagen: Ihr Kopf wiegt 4,5 kg, schauen Sie also nicht nach unten. Das könnte Ihren Nacken und Ihre obere Halsmuskulatur verletzen, was zu Kopfschmerzen führen kann.
  3. Kleinere Schritte unternehmen: Eine Überbelastung kann zu einer zusätzlichen Belastung der Gelenke führen.
  4. Benutze deine Arme: Halten Sie die Ellbogen im 90-Grad-Winkel und bewegen Sie die Arme nach vorne und hinten.
  5. Gehen mit Kontrolle: Üben Sie, was Sie tun wollen. Sei dir deiner selbst und deines Körpers bewusst. Gehen Sie, wie Sie können!
  6. Schlagtechnik: Setzen Sie die Ferse zuerst auf den Boden und rollen Sie den Schritt von der Ferse bis zu den Zehen ab.

Sie sehen, es gibt vielleicht einige Dinge, von denen Sie noch nie gehört haben, also achten Sie auf Ihre Haltung und Technik. Das wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen und alle gesundheitlichen Vorteile des Gehens zu nutzen.

 

Das Gehen angenehmer machen

Wir alle kennen diese Tage, an denen wir keine Lust haben, rauszugehen und die Dinge zu tun, die um der Fitness willen getan werden müssen... Die meisten Leute nennen das mangelnde Motivation. Ich nenne das einen Mangel an Bewegungssystemen! Hier sind 4 Bewegungssysteme, die Ihnen helfen, Motivationsprobleme zu überwinden und die Arbeit zu erledigen:

  • Teil eines Teams sein: Ein Finger allein bricht. Eine Faust ist dafür gemacht, Dinge zu durchbrechen! Es ist sehr wichtig, einen Freund zu finden, der Sie auf Ihrer Wanderreise begleitet. Wenn du dich müde fühlst, sind die Chancen geringer, dass dein Begleiter das Gleiche fühlt. Er kann dich aufmuntern, wenn du niedergeschlagen bist, und andersherum.
  • Ziele setzen: Wer kein Ziel hat, hat auch keinen Grund, in schwierigen Zeiten rauszugehen. Setzen Sie sich ein Ziel wie 10.000 Schritte oder 2-5 km pro Tag. Und los geht's!
  • Oberflächen wechseln: Ich lebe auf Mallorca, wo man jeden Tag im Freien spazieren gehen kann. Aber wenn man in Schweden lebt, ist es schwieriger, das ganze Jahr über im Freien zu laufen. Und manchmal ist es einfacher, zu laufen und dabei eine Fernsehsendung oder einen Dokumentarfilm zu sehen. Wenn Sie sich langweilen, schalten Sie das Laufband ein und machen Sie den Fernseher an!

Ein guter Freund und ich gehen immer um 6 Uhr morgens spazieren, egal an welchem Tag. Wir setzen uns Ziele für jeden Monat. Wir hören nie Playlists, aber ich würde es tun, wenn ich alleine laufen würde. Denn wir reden immer, während wir laufen...;-) Laufen in Kombination mit Reden ist ein wichtiger Teil meines Entgiftungsprogramms für Stress und geistige Gesundheit. Es ist unglaublich, wie ein guter Spaziergang und ein gutes Gespräch das Leben viel besser machen.

 

Gehstrategien zum Fettabbau

Wandern ist in erster Linie eine gute Möglichkeit, die Gesundheit zu verbessern. Zweitens kann es als Mittel zum Fettabbau eingesetzt werden. Aber ein sehr effizientes. Jetzt, wo du die Routine, die tolle Technik und eine tolle Playlist hast, können wir deine tägliche 30-Minuten-Dosis Walking herausfordern. Mach das so:

  • Aufwärmen: Leichtes und bequemes Gehen, um ins Schwitzen zu kommen.
  • Intervall 1: 60 Minuten schnelles Gehen, gefolgt von 60 Minuten leichtes Gehen für insgesamt 10 Minuten.
  • Intervall 2: 40 Sekunden schnelles Gehen, gefolgt von 20 Minuten lockerem Gehen für insgesamt 10 Minuten.
  • Abkühlung: Leichtes und bequemes Gehen.

Sie können auch Ihren Visionbody-Anzug tragen, während Sie diesen Intervalllauf machen. Er fordert Sie heraus, ohne dass Sie schneller gehen oder gegen einen Hügel laufen müssen. Das entlastet Ihre Gelenke und sorgt dafür, dass Sie morgen ohne Schmerzen wiederkommen. Das ist der wichtigste Teil des Trainings: Frisch sein und jeden Tag wiederkommen.

Zusammengefasst

Gehen macht Spaß und ist ein guter Einstieg in einen aktiven Lebensstil! Und um alle Vorteile des Gehens zu steigern, müssen Sie nur EMS/EMA-Training hinzufügen. Der beste und einfachste Weg ist unser Visinbody-Anzug. Ich verspreche Ihnen, Sie werden es nicht mögen, beim Gehen oder Laufen ein Kabelgerät mit sich zu tragen...;-)

Es sieht verrückt aus und fühlt sich auch so an. Der Anzug passt perfekt unter dein Sportkleid und fühlt sich an wie eine zweite Haut.

Wenn Sie Fragen haben, würde ich sie gerne lesen und im Kommentarbereich beantworten!

Verwandte Beiträge